Kosten des Hiphop-Tanztheaters PDF Drucken E-Mail
„Die vergessenen Befreier“ („A Nos Morts“)
Hiphop-Tanztheater in Erinnerung an die französischen Kolonialsoldaten
Compagnie Mémopires Vives (Straßburg)
Deutsche Fassung mit deutschen Obertiteln.

Kosten für die Präsentation der Hiphop-Hommage in Begleitprogrammen zu der Ausstellung „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“


Eine Aufführung an einem Abend: 

Gage: 4.750 Euro (mit Steuer)

Übernachtung (*) und Verpflegung: 
- für 12 Personen (9 Musiker/Tänzer und 3 Techniker) zwei Tage und Nächte 

Transportkosten für Personen und Technik von Straßburg in den Veranstaltungsort und zurück:


Zwei Aufführungen am selben Tag (mit einer Schulvorstellung vor 17 Uhr) 

Gage: 7.700 Euro (mit Steuer)

Übernachtung (*) und Verpflegung
- für 3 Techniker drei Tage und Nächte
- für 9 Musiker/Tänzer zwei Tage und Nächte

Transportkosten für Personen und Technik von Straßburg in den Veranstaltungsort und zurück:

Es bedarf einer ausreichend großen Bühne mit professioneller Technik (Beleuchtung etc.). Dafür liegt eine gesonderte Technikliste vor, die bei Interesse angefordert werden kann.


(*) Die Gruppe muss nicht unbedingt in einem Hotel untergebracht werden, sondern nähme auch mit einer preiswerteren Pension oder einer Jugendherberge vorlieb, nur sollte sie nach Möglichkeit in einem Haus untergebracht werden.

Stand: 1.9.2009